Image
Image
Image
Image
Image
Blick auf den Laubengang im Basteigarten
2001
HEIMO ZOBERNIG
LAUBENGANG FUER GERTRAUD UND DIETER BOGNER 2001 DURCH HEIMO ZOBERNIG WIEDERHERGESTELLT ©

Laubengang
Steinpfeiler, Beton, rostfreier Stahl
2500 x 320 x 240 cm
Entwürfe 1997/1999, Ausführung 2001
Ort: ehemaliger Basteigarten

Die aus Natursteinen gemauerten Pfeiler mit einer Basis von 60 x 50 cm und einer Höhe von 240 cm werden restauriert und ein zerstörter Pfeiler durch einen Betonpfeiler mit schalungsglatter Oberfläche ersetzt. Alle Pfeiler erhalten einen neuen wetterfesten Abschluss in welchem circa 10 cm hohe Anker für das Laubendach eingesetzt sind. Das Laubendach ist ein Gitterrost aus rostfreiem, rechteckigem Profilrohrstahl (40 x 80 mm) ausgerichtet auf die Gangweite von 320 cm und der Längsteilung der Pfeiler von 330 cm. Die Gitterteilung in Längs- und Querrichtung ergibt 2 Zeilen und die nötige Gliederung für 76 in Recht- und Dreiecke aufgelöste Buchstaben mit dem Schriftzug „LAUBENGANG FUER GERTRAUD UND DIETER BOGNER 2001 DURCH HEIMO ZOBERNIG WIEDERHERGESTELLT ©“.


(HEIMO ZOBERNIG, aus einem Konzepttext, Archiv Kunstraum Buchberg)


Erstpräsentation im Rahmen des Buchberger Sommers 2001


www.heimozobernig.com

Zurück zur Übersicht